Assistent*in ärztliche Direktion
Bezirkskrankenhaus Reutte
Teilzeit 30 Wochenstunden
Vor 2 Wochen

Zu Ihren Kernaufgaben zählen:

• Steuerung und Organisation von Abläufen in der Ärztlichen Direktion
• Administration von Personalangelegenheiten in  Zusammenarbeit mit der Verwaltung und dem Personalbüro
• Koordination von Projekten und Schnittstelle für die Zusammenarbeit zwischen ärztlichem Personal und Verwaltung
• Organisation und Planung von internen Veranstaltungen und Seminaren
• Eigenständige Korrespondenz und Dokumentation unter Berücksichtigung der Datenschutzrichtlinien
• Patientenbeschwerdemanagement und Qualitätskontrolle

Für diese Position bringen Sie mit:

• Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder Studium im Gesundheitsmanagement
• Mehrjährige Berufserfahrung, vorzugsweise im Gesundheitswesen
• Ausgezeichnete MS-Office-Kenntnisse und hervorragende Schreibfertigkeiten
• Diskretion und professioneller Umgang mit sensiblen Informationen
• Starke organisatorische Fähigkeiten und eine proaktive Arbeitsweise
• Exzellente Kommunikationsfähigkeiten in Wort und Schrift

Wir bieten Ihnen:

Eine spannende Tätigkeit in einem professionellen Umfeld mit Entwicklungsmöglichkeiten. Der Mindestgehalt für 30 Wochenstunden beträgt EUR 2.105,55 brutto. Aufzahlung durch Anrechnung von Vordienstzeiten.

Sollten wir Sie mit dieser Ausschreibung angesprochen haben, freuen wir uns auf Ihre schriftliche Bewerbung bis spätestens 15.04.2024 an

Frau Doris Zobl

Tel.: 0043/5672 /601 – 621

Email: doris.zobl@bkh-reutte.at

Bezirkskrankenhaus Reutte
Krankenhausstraße 39
6600 Ehenbichl
Tel.: 05672 60 10
Email: info@bkh-reutte.at
www.bkh-reutte.at

Sie bewerben Sich auf folgende Stelle: Assistent*in ärztliche Direktion

Einrichtung (Empfänger): Bezirkskrankenhaus Reutte

Kontaktformular